Discussion:
Urheberrecht an Landkarten (Neuigkeiten)
(zu alt für eine Antwort)
Johannes Roehnelt
2014-11-03 18:55:45 UTC
Permalink
Raw Message
1. Karten als Datenbanken

Inzwischen hat der BGH die Frage, ob Karten Datenbanken
sein können, an den EuGH weitergegeben. Siehe hierzu

http://archiv.twoday.net/stories/1022221777/

mit Link zum BGH-Beschluss.


2. Urheberschutz des Zeichenschlüssels

Am Ende meiner Ausführung unter

http://www.schmunzelkunst.de/saq2.htm#landkart

habe ich im Abschnitt "Computerkarten" noch auf einen
anderen neuen BGH-Beschluss hingewiesen (auch mit Link
zum Beschluss).

Danach kann der Urheberschutz auch ohne den
Gestaltungsspielraum eines Kartografen allein
aus dem Zeichenschlüssel abgeleitet werden.
In der Begründung hat sich der BGH aber m. E.
ziemlich verheddert.

MfG
Johannes
Johannes Roehnelt
2015-01-17 14:53:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Johannes Roehnelt
1. Karten als Datenbanken
2. Urheberschutz des Zeichenschlüssels
Zum Thema "Karten als Datenbanken" gibt es inzwischen auch ein Bericht bei

http://www.rechtambild.de/2014/11/bgh-verweist-an-eugh-sind-topographische-karten-datenbanken/

MfG
Johannes
Johannes Roehnelt
2015-11-13 18:13:10 UTC
Permalink
Raw Message
Der EuGH hat inzwischen entschieden.

Siehe dort

http://www.schmunzelkunst.de/u_recht_landkarten.htm

die Ausführungen unter:

Karten als Datenbanken

EuGH-Entscheidung vom 29. Oktober 2015

Zu diesem Thema hat der Gerichtshof der Europäischen
Gemeinschaften EuGH inzwischen eine Entscheidung gefällt:

http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=170741&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first∂=1

Danach können Landkarten als Datenbanken in Sinne der
Richtlinie 96/9/EG des Europäischen Parlaments und des
Rates vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz
von Datenbanken geschützt sein ...

Was ist schief gelaufen?

....

MfG
Johannes

Loading...